POETENLADEN - neue Literatur im Netz - Home
 
 
 
 
 
 
 
Wieder herbst

...das hereinnehmen der stühle als gelte die nässe den knochen im papier abgedrehte musik hinterlässt mein schmerzendes bein und ein langsamer werdendes mundwerk bald ist die luft zu hart für vergnügungsfahrten nur gestrandete gehen jetzt noch nackt sie holen sich den tod sie holen ihn in den tanzsaal zu erntedank wo an der wand eine frau steht im stufenrock verblüht und eine warteschleife im haar wer fordert sie auf wer küsst ihr die scham wer vermisst den aufstand vor dem winter?

Bärbel Klässner           Print

Bärbel Klässner
Lyrik/Prosa
Lyrik
Kritik/Zettel