poetenladen    poet    web

●  Sächsische AutobiographieEine Serie von
Gerhard Zwerenz

●  Lyrik-KonferenzDieter M. Gräf und
Alessandro De Francesco

●  UmkreisungenJan Kuhlbrodt und
Jürgen Brôcan (Hg.)

●  Stelen – lyrische GedenksteineHerausgegeben
von Hans Thill

●  Americana – Lyrik aus den USAHrsg. von Annette Kühn
& Christian Lux

●  ZeitschriftenleseMichael Braun und Michael Buselmeier

●  SitemapÜberblick über
alle Seiten

●  Buchladenpoetenladen Bücher
Magazin poet ordern

●  ForumForum

●  poetenladen et ceteraBeitrag in der Presse (wechselnd)

 

Jan Skudlarek
In den Städten

Manchmal fahren leere Busse –
nur die Möglichkeit,
daß wer darin sitzen könnte –
an meinem Fenster vorbei.
Manchmal sehe ich Straßenbahnen,
die nur dem Schaffner gehören:
Hell beleuchtete, leere Sitze
steuert er durch bewohnte Viertel.
Manchmal stehen hier Menschen
still und schweigen.
Mitten unter den Menschen stehe ich selbst,
schlage die Augen nieder:
Unter uns liegt
die versteinte Erde.

Anne Dorn   23.12.2011    Seite empfehlen  Diese Seite weiterempfehlen

 

 
Anne Dorn
Prosa