POETENLADEN - neue Literatur im Netz - Home
 
 
 
 
 
 
 
andrea heuser
vor dem verschwinden (auszug)

vor dem verschwinden

STEHEN dort stand dieser baum, der
so blickbehangen, stetig an blattwuchs verlor
war es der wind, der ihn so bewegte, oder gab
nicht er dem wind ein gesicht, im
beben der zweige, im blick,

Andrea Heuser       21.03.2007       Druckansicht  Zur Druckansicht - Schwarzweiß-Ansicht

Andrea Heuser
Lyrik
vor dem verschwinden
(auszug)