POETENLADEN - neue Literatur im Netz - Home
 
 
 
 
 
 
 
andrea heuser
vor dem verschwinden (auszug)

vor dem verschwinden

FRAGEN nicht mehr wieder und
wieder was, was hat sie
sammeln, da waren in all den
altkleidersprachen doch auch sommer
wiesen, tage, als verschöben nur wolken
licht, darin, last & lost, puppenkopf
förmchen und pferde, buntstiftblumen, garten
gezäunt ihr rock, kniestrumpf und schnürschuh, zahn
spangenrot, ihr fahrrad im flieder, flirren, das flirren zeit
gebreitet über den gleisen warum, was
was hast du gesehen

Andrea Heuser       21.03.2007       Druckansicht  Zur Druckansicht - Schwarzweiß-Ansicht

Andrea Heuser
Lyrik
vor dem verschwinden
(auszug)