POETENLADEN - neue Literatur im Netz - Home
 
 
 
 
 
 
 
Sebastian Himstedt
zitronenscherben

im gin auf dem stillgelegten gleis vor dir im silbernen
zigarettenetui sogar in der scherbe des zerbrochenen glases
auf dem noch ein rest zitronenfleisch lag spiegelte sich
 deine schulter noch leicht und ich

drückte den rauch in den zu kalten aschenbecher
meine augen sollten hoffnungsvoll aussehen für diesen moment
wie die mintgrüne bordüre über dem eingangsschild des tanzlokals
 vor dem bis spät in die nacht kinder spielten
Sebastian Himstedt    02.06.2010    Druckansicht  Zur Druckansicht - Schwarzweiß-Ansicht    Seite empfehlen  Diese Seite weiterempfehlen
Sebastian Himstedt
Lyrik