POETENLADEN - neue Literatur im Netz - Home
 
 
 
 
 
 
 

Andre Rudolph

Andre Rudolph
Foto: Peter Löffelholz
  geboren 1975 in Warschau, aufgewachsen in Leipzig. Studium der Germanistik, Philosophie und Slawistik in Leipzig und Freiburg. Dissertation über J. G. Hamann (Tübingen 2006). Lebt als freier Autor und Übersetzer in Leipzig.

Gespräch mit Gisela Trahms

Veröffentlichungen in Zeitschriften und Anthologien, u.a. Sinn und Form, Ostragehege, Edit, BELLA triste, Intendenzen; Sprache im technischen Zeitalter, poet 5, Neubuch, Lyrik von Jetzt Zwei.

Kranichsteiner Literaturförderpreis 2010
Lyrikpreis Meran 2010
Prosanova-Lyrikpreis 2008 (News 307) | Prosanova

Im Frühjahr 2009 erschien der Gedichtband Fluglärm über den Palästen unsrer Restinnerlichkeit (luxbooks).
Andre Rudolph | Fluglärm über den Palästen unsrer Restinnerlichkeit   Andre Rudolph
Fluglärm über den Palästen unsrer Restinnerlichkeit
Gedichte
luxbooks 2009
Das Buch bei Amazon

Kritik im poetenladen

Übersetzung: Tadeusz Dabrowski: Schwarzes Quadrat auf schwarzem Grund. Gedichte polnisch/deutsch. Aus dem Polnischen von Andre Rudolph, Monika Rinck und Alexander Gumz. Luxbooks 2010 | Bei Amazon

Übersetzung: Krzysztof Siwczyk, Im Reich der Mitte. Gedichte polnisch/deutsch. Aus dem Polnischen von Andre Rudolph. Leipzig: Edition Erata 2007

Krzysztof Siwczyk | Im Reich der Mitte   Krzysztof Siwczyk
Im Reich der Mitte
Gedichte
Übersetzung: Andre Rudolph
Edition Erata 2007
Zum Verlag
Das Buch bei Amazon
Andre Rudolph
Lyrik