poetenladen    poet    web

●  Sächsische AutobiographieEine Serie von
Gerhard Zwerenz

●  Lyrik-KonferenzDieter M. Gräf und
Alessandro De Francesco

●  UmkreisungenJan Kuhlbrodt und
Jürgen Brôcan (Hg.)

●  Stelen – lyrische GedenksteineHerausgegeben
von Hans Thill

●  Americana – Lyrik aus den USAHrsg. von Annette Kühn
& Christian Lux

●  ZeitschriftenleseMichael Braun und Michael Buselmeier

●  SitemapÜberblick über
alle Seiten

●  Buchladenpoetenladen Bücher
Magazin poet ordern

●  ForumForum

●  poetenladen et ceteraBeitrag in der Presse (wechselnd)

 

Nikola Richter
parkpoesie

du sagst: die banane von andy warhol im wald.
ich verstehe: die empanada des nichts ist ein star,
und zeigst mir die schulter von rambo (nicht rimbaud)
während du deine momentanpoesietheorie erklärst:
den augenblick beschreiben
mit allen details
mit dem background
und auch den erinnerungen,
die gerade noch präsens sind.
wir sitzen am kanal,
schiffe fahren vorbei, touristen geben zeichen,
und ich bin glücklich mit deiner sonnenbrille,
wind in den haaren und andrés im iphone.
Nikola Richter    17.04.2012    Druckansicht  Zur Druckansicht - Schwarzweiß-Ansicht    Seite empfehlen  Diese Seite weiterempfehlen

 

 
Nikola Richter
Lyrik