POETENLADEN - neue Literatur im Netz - Home
 
 
 
 
 
 
 
Nizza


In Nizza seien die Friedhöfe bewohnt
Die Gräber Freunde
Mit denen die Familien Proviant essen
Und mitgebrachten Wein aus Saint Rémy
Sie hörten das Mittelmeer

Die Rufe der Fischer wüssten
Wann es Zeit ist und
Von der Suche nach die gedachten Linie
Zwischen Wasser und Wolken

Die Republik der Toten
Macht frei und kühn

Moschusduft liegt in Deinen Worten
Sie verstehen nicht die Inschriften
Auf dem Französischen Friedhof Berlins
Eingebürgert von Wohnsilos

Hier betet der Regen
Er kennt sich aus
Matthias Buth    20.09.2009    Druckansicht  Zur Druckansicht - Schwarzweiß-Ansicht    Seite empfehlen  Diese Seite weiterempfehlen
Matthias Buth
Lyrik