poetenladen    poet    web

●  Sächsische AutobiographieEine Serie von
Gerhard Zwerenz

●  Lyrik-KonferenzDieter M. Gräf und
Alessandro De Francesco

●  UmkreisungenJan Kuhlbrodt und
Jürgen Brôcan (Hg.)

●  Stelen – lyrische GedenksteineHerausgegeben
von Hans Thill

●  Americana – Lyrik aus den USAHrsg. von Annette Kühn
& Christian Lux

●  ZeitschriftenleseMichael Braun und Michael Buselmeier

●  SitemapÜberblick über
alle Seiten

●  Buchladenpoetenladen Bücher
Magazin poet ordern

●  ForumForum

●  poetenladen et ceteraBeitrag in der Presse (wechselnd)

 

Eva Brunner
ZWISCHEN KREUZBERG UND MITTE

Eine dieser seltsam separierten inner-städtischen Straßen
sie kommen ganz plötzlich, eben noch Café an Plattenladen
jetzt alte Frauen und der einzige Bäcker bietet Internet

Eine Brache liegt im Dämmerlicht
hohes Gras, Holzreste, loses Gebüsch
in der Ferne eine Silber-Pappel
und zwei Einkaufswagen, einer klein und einer groß
stehen eng beieinander
wie die weidende Stute mit ihrem Fohlen
Eva Brunner   2013    Druckansicht  Zur Druckansicht - Schwarzweiß-Ansicht    Seite empfehlen  Diese Seite weiterempfehlen

 

 
Eva Brunner
Lyrik