poetenladen    poet    web

●  Sächsische AutobiographieEine Serie von
Gerhard Zwerenz

●  Lyrik-KonferenzDieter M. Gräf und
Alessandro De Francesco

●  UmkreisungenJan Kuhlbrodt und
Jürgen Brôcan (Hg.)

●  Stelen – lyrische GedenksteineHerausgegeben
von Hans Thill

●  Americana – Lyrik aus den USAHrsg. von Annette Kühn
& Christian Lux

●  ZeitschriftenleseMichael Braun und Michael Buselmeier

●  SitemapÜberblick über
alle Seiten

●  Buchladenpoetenladen Bücher
Magazin poet ordern

●  ForumForum

●  poetenladen et ceteraBeitrag in der Presse (wechselnd)

 

Michael Speier
bei zemuske pole …

hängt eine frau wäsche zum trocknen auf
queren männer im morgennebel die wiese
auf dem schild ein raubvogel

im südwind zwinkern elstern
im dämmer neben dem gleis
tänzelnde plastiktüte

wochen später fällt es dir wieder ein
auf dem bahnsteig die liebenden
wie sie umarmt davonstieben
hängenbleiben im flusensieb des erinnerns


(im ICE Budapest-Belgrad)

 

Aus: Michael Speier: welt/raum/reisen, Aphaia Verlag, Berlin 2007

Michael Speier  04.06.2009    Druckansicht  Zur Druckansicht - Schwarzweiß-Ansicht   

 

 
Michael Speier
Lyrik
Kommentar