poetenladen    poet    web

●  Sächsische AutobiographieEine Serie von
Gerhard Zwerenz

●  Lyrik-KonferenzDieter M. Gräf und
Alessandro De Francesco

●  UmkreisungenJan Kuhlbrodt und
Jürgen Brôcan (Hg.)

●  Stelen – lyrische GedenksteineHerausgegeben
von Hans Thill

●  Americana – Lyrik aus den USAHrsg. von Annette Kühn
& Christian Lux

●  ZeitschriftenleseMichael Braun und Michael Buselmeier

●  SitemapÜberblick über
alle Seiten

●  Buchladenpoetenladen Bücher
Magazin poet ordern

●  ForumForum

●  poetenladen et ceteraBeitrag in der Presse (wechselnd)

 

Isabella Antweiler
besserwisser & narziss


bezeichnenderweise liegen schleier
über den dingen & aus feinen
gespinsten wie träumend ersonnen

besseres wissen meistens & über die wiese
verstreut wie gänseblümchen im sommer/
narziss lässt vieles davon nicht gelten

tag & nacht an den webstühlen & ein
geschlossene unwahrheiten in schuss
fäden & nachher mehr desselben musters

surreale stoffe & ungültige ansichten eines
artisten in eitler selbstüberschätzung/ dar
stellung in liebe & leben sehr blumig

bewölkte vorhersage des realisten & maß
loses von narziss/ aneinander & vorbei keine basis
für verständigung zwischen besserwisser & narziss
Isabella Antweiler   21.11.2010    Druckansicht  Zur Druckansicht - Schwarzweiß-Ansicht    Seite empfehlen  Diese Seite weiterempfehlen

 

 
Isabella Antweiler
Lyrik