poetenladen    poet    web

●  Sächsische AutobiographieEine Serie von
Gerhard Zwerenz

●  Lyrik-KonferenzDieter M. Gräf und
Alessandro De Francesco

●  UmkreisungenJan Kuhlbrodt und
Jürgen Brôcan (Hg.)

●  Stelen – lyrische GedenksteineHerausgegeben
von Hans Thill

●  Americana – Lyrik aus den USAHrsg. von Annette Kühn
& Christian Lux

●  ZeitschriftenleseMichael Braun und Michael Buselmeier

●  SitemapÜberblick über
alle Seiten

●  Buchladenpoetenladen Bücher
Magazin poet ordern

●  ForumForum

●  poetenladen et ceteraBeitrag in der Presse (wechselnd)

 

Maren Kames

Maren Kames
Foto: Frank Illing

Maren Kames, geboren 1984 in Über­lin­gen, schreibt Prosa und Lyrik.


Raum Prosanova

 

Maren Kames, geboren 1984 in Über­lingen am Bodensee, studierte Kultu­rwissen­schaften, Philo­sophie, Literatur- und Theater­wissen­schaften in Tübin­gen und Leipzig, sowie Kreatives Schreiben und Kultur­journ­alismus in Hildes­heim. Von 2011 bis 2013 war sie Mit­heraus­geberin und Redak­teurin der Literatu­rzeitschrift BELLA triste.

2013 Preisträgerin des Jurypreises für Lyrik und des Publikums­preises beim Open Mike in Berlin mit Auszügen aus ihrem Manuskript HALB TAUBE HALB PFAU, 2014 Stipen­diatin des inter­disziplinären Gargonza Arts Stipen­diums in der Toskana sowie des 18. Klagenfurter Literatur­kurses.

Eingeladen u.a. zum Inter­natio­nalen Literatur­festival Berlin, zum Literaturfest Bern und zum Literatur­festival PROSANOVA 2014, für das sie das Hör­stück against:blank in einem eigens dafür ent­wickelten Raum installierte.

against:blank
Hörstück von Maren Kames

 
 
Maren Kames
Prosa