POETENLADEN - neue Literatur im Netz - Home
 
 
 
 
 
 
 
Vesna Lubina

Cheliceren

im Gefecht verrät der Stratege
seine Disziplin:

er hält nicht die Fäden
sondern die Scheren

und schleicht nicht. Er seilt sich ab
ich höre seine Zangen greifen

er schließt die Augen im
Toxin und zischt
durch Cheliceren

außerhalb des Raumes zieht die Luft
vorbei. Ich vermisse

Hunger. Seine Finger
ziehen Spur. Ich habe Nacht.
Vesna Lubina   10.03.2009     Druckansicht   Zur Druckansicht - Schwarzweiß-Ansicht    Seite empfehlen  Diese Seite weiterempfehlen
Vesna Lubina
Lyrik