POETENLADEN - neue Literatur im Netz - Home
 
 
 
 
 
 
 
Shakespeare Sonett 66
Übersetzung: U. Erckenbrecht

William Shakespeare: Sonett 66


Von all' dem müd', bin ich zum Tod bereit:
ich seh' Verdienst entlohnt mit Bettelkram,
und hohles Nichts in Glanz und Lustbarkeit,
und Treue widerrufen ohne Scham,

und Ehrenämter schändlich fehlbesetzt,
und Mädchentugend auf den Strich geschickt,
und echtes Können schnöd zurückgesetzt,
und Kraft durch Unbeständigkeit zerknickt,

und Kunst gegängelt vom Zensurdekret,
und Fähigkeit von Torheit überwacht,
und schlichte Redlichkeit als dumm geschmäht,
und Gutes wehrlos in des Bösen Macht.

Von all' dem müd', wär' ich schon längst im Grab,
hielt' nicht mein Lieb', mein Lieb' mich davon ab.
Ulrich Erckenbrecht    27.03.2010    Druckansicht  Zur Druckansicht - Schwarzweiß-Ansicht    Seite empfehlen  Diese Seite weiterempfehlen
Ulrich Erckenbrecht
Lyrik

Shakespeare Sonett 66