POETENLADEN - neue Literatur im Netz - Home
 
 
 
 
 
 
 
Shakespeare Sonett 66
Übersetzung: U. Erckenbrecht

William Shakespeare: Sonett 66


Dies alles leid, will ich nicht leben mehr:
verdiente Männer steh'n im Bettlerkleid,
und bei den Nullen geht es lustig her,
und wer dir Treue schwört, der bricht den Eid,

und goldner Glanz umgibt das falsche Haupt,
und mädchenhafte Keuschheit wird verhurt,
und Perfektion sieht sich des Lohns beraubt,
und Kraft verkommt zur lahmen Mißgeburt,

und Kunst muß schweigen angesichts der Macht,
und Narrheit dirigiert im Doktorhut,
und schlichte Wahrheitsliebe wird belacht,
und Käpten Bosheit kapert Unrecht Gut.

Dies alles leid, wär' ich schon lange fort,
ließ' meine Liebe ich nicht einsam dort.
Ulrich Erckenbrecht    27.03.2010    Druckansicht  Zur Druckansicht - Schwarzweiß-Ansicht    Seite empfehlen  Diese Seite weiterempfehlen
Ulrich Erckenbrecht
Lyrik

Shakespeare Sonett 66