poetenladen    poet    web

●  Sächsische AutobiographieEine Serie von
Gerhard Zwerenz

●  Lyrik-KonferenzDieter M. Gräf und
Alessandro De Francesco

●  UmkreisungenJan Kuhlbrodt und
Jürgen Brôcan (Hg.)

●  Stelen – lyrische GedenksteineHerausgegeben
von Hans Thill

●  Americana – Lyrik aus den USAHrsg. von Annette Kühn
& Christian Lux

●  ZeitschriftenleseMichael Braun und Michael Buselmeier

●  SitemapÜberblick über
alle Seiten

●  Buchladenpoetenladen Bücher
Magazin poet ordern

●  ForumForum

●  poetenladen et ceteraBeitrag in der Presse (wechselnd)

 

Ulla Hahn
Oktober

I
Hochrufe der Luft
  Licht für Contrabass
  und großes Orchester
vom Blatt gespielt von Baum zu Baum

II
Schwindelfrei schlüpfen die Wörter dir von der Zunge
balancieren über den Abgrund – darunter
schießt der Sinn ins Tal

III
Die weichen Hände des Sommers
magern ab auf die Knochen
um deinen Hals drücken zu drücken zu

IV
Langsam singt der Tod. Alle hören ihm zu.
Ulla Hahn   2013    Druckansicht  Zur Druckansicht - Schwarzweiß-Ansicht    Seite empfehlen  Diese Seite weiterempfehlen

 

 
Ulla Hahn
Lyrik