poetenladen    poet    web

●  Sächsische AutobiographieEine Serie von
Gerhard Zwerenz

●  Lyrik-KonferenzDieter M. Gräf und
Alessandro De Francesco

●  UmkreisungenJan Kuhlbrodt und
Jürgen Brôcan (Hg.)

●  Stelen – lyrische GedenksteineHerausgegeben
von Hans Thill

●  Americana – Lyrik aus den USAHrsg. von Annette Kühn
& Christian Lux

●  ZeitschriftenleseMichael Braun und Michael Buselmeier

●  SitemapÜberblick über
alle Seiten

●  Buchladenpoetenladen Bücher
Magazin poet ordern

●  ForumForum

●  poetenladen et ceteraBeitrag in der Presse (wechselnd)

 

Tobias Falberg
Botanischer Trichter

Pulsierende Gärten, getarntes
Areal: Signal um Signal versinnlicht
dir Fährten, und tappst du hinein,
zappt das Programm auf

Wachstum im Raffer (ein Fenster
von Millisekunden) eigentlich schöner Wild-
blumen, zahnweiß, Rosa
canina
: Blüten vor allem, gefächerte
Massen, die aufblättern bei Eintritt
nachgeben und breit haften,

ein Nightswim in Styropor-
kugeln, nur zäher und merklich mehr
schmerzhaft an den Bissstellen, Mollusken, weiche
Todesstreifen: verlassen, aber technisch gereift und nie
außer Betrieb.

Tobias Falberg  2008    Druckansicht  Zur Druckansicht - Schwarzweiß-Ansicht    Seite empfehlen  Diese Seite weiterempfehlen

 

 
Tobias Falberg
Lyrik
Plastiniertes Gelände
Bild-Text-Gedichte
Lyrik 2008