poetenladen    poet    web

●  Sächsische AutobiographieEine Serie von
Gerhard Zwerenz

●  Lyrik-KonferenzDieter M. Gräf und
Alessandro De Francesco

●  UmkreisungenJan Kuhlbrodt und
Jürgen Brôcan (Hg.)

●  Stelen – lyrische GedenksteineHerausgegeben
von Hans Thill

●  Americana – Lyrik aus den USAHrsg. von Annette Kühn
& Christian Lux

●  ZeitschriftenleseMichael Braun und Michael Buselmeier

●  SitemapÜberblick über
alle Seiten

●  Buchladenpoetenladen Bücher
Magazin poet ordern

●  ForumForum

●  poetenladen et ceteraBeitrag in der Presse (wechselnd)

 

Tim Holland




häufen moll an, liegen, raffen den schlaf
  rattenschlaf 
  schlafen auf
     
  fand den schlaf schlafend
in meinem bett, atmete ruhig
wartete
    atem. atem. meta.
    die augen niederschlagen wie aufstände #autoritäreschlafphase
raten in diesen tagen
raten schlafnah die zahl der schafe
#subversiveschlafphase
    am dickicht wachen, alles ist akkumulativ
Tim Holland   2015    Druckansicht  Zur Druckansicht - Schwarzweiß-Ansicht

 

 
Tim Holland
Lyrik