POETENLADEN - neue Literatur im Netz - Home
 
 
 
 
 
 
 
Stefan Monhardt
ABENDPHANTASIE
zum letzten mal kippt der lastwagen zappelnde fische über die autos

wir decken nur noch für so viele wie nachher kommen

es stimmt alles das ist das verrückte
sogar dieser beige pullunder paßt vollkommen zu ihm

nackte schultern insektenaugen schimmer
unabtrennbar unirdisch

und doch wissen wir daß etliche morgen nicht aufstehen werden

sehen und sprechen zehren die welt auf

man kann sich nicht alle namen merken

sei sanft sei höflich und setz dich an der rechten stelle durch

erzähl was passiert ist

es war im schönsten sinn trostlos uns fehlte nichts
es ist schwer zu beschreiben

sprich nicht so geläufig das verletzt mich

das wetter wird wie immer nicht halten.

 

Aus: AUGENBLICKSGÖTTER. Drey-Verlag, 2007

Stefan Monhardt    21.09.2007    Druckansicht Zur Druckansicht - Schwarzweiß-Ansicht    Seite empfehlen empfehlen

Stefan Monhardt
Lyrik