poetenladen    poet    web

●  Sächsische AutobiographieEine Serie von
Gerhard Zwerenz

●  Lyrik-KonferenzDieter M. Gräf und
Alessandro De Francesco

●  UmkreisungenJan Kuhlbrodt und
Jürgen Brôcan (Hg.)

●  Stelen – lyrische GedenksteineHerausgegeben
von Hans Thill

●  Americana – Lyrik aus den USAHrsg. von Annette Kühn
& Christian Lux

●  ZeitschriftenleseMichael Braun und Michael Buselmeier

●  SitemapÜberblick über
alle Seiten

●  Buchladenpoetenladen Bücher
Magazin poet ordern

●  ForumForum

●  poetenladen et ceteraBeitrag in der Presse (wechselnd)

 

Sonia Petner

sie flüchtet ins abdach in die verbrämte
tagesdichte und zinnlaute halslaut vorne
an der esche dort liegen vornüber die penner
und saufen maispuppen die weichen heißer
und brückenbauer davon genug schon wie
sich der strom zwischen den ohren säbelt
und verwinkelt die kurve zieht raus aus dem
hirn schweigt weite und grüße wovon die teile
eins in eins auf der theke liegen

Sonia A. Petner   21.11.2011    Druckansicht  Zur Druckansicht - Schwarzweiß-Ansicht     Seite empfehlen  Diese Seite weiterempfehlen

 

 
Sonia A. Petner
Lyrik