POETENLADEN - neue Literatur im Netz - Home
 
 
 
 
 
 
 
Ruth Wiebusch
lichtung im gegenlicht

könnte die augen ich öffnen
könnte ich sehen
der raum ist leer

könnte die augen noch einmal ich öffnen
könnte ich sehen
es gibt keinen raum

könnte die augen ich schließen
könnte ich sehen
alles ist schon

könnte ich ohne augen

Aus: welle teilchen licht. Lyrikedition 2000, 2007

Ruth Wiebusch     18.01.2008     Druckansicht  Zur Druckansicht - Schwarzweiß-Ansicht     Seite empfehlen  empfehlen

Ruth Wiebusch
Lyrik