POETENLADEN - neue Literatur im Netz - Home
 
 
 
 
 
 
 
Rolf Persch

mutters hände


im altenpflegeheim
die bar zum kleiderschrank
birgt ein paar wärmende sachen

sie und ich
wir heben das glas
an ihre lippen
und lachen

mutters hände
sind schwach

ein zweites glas
und böse witze
röten hübsch
ihr die bleichen wangen

 

Rolf Persch  04.07.2009   Druckansicht  Zur Druckansicht - Schwarzweiß-Ansicht   Seite empfehlen Diese Seite weiterempfehlen

Rolf Persch
Lyrik