POETENLADEN - neue Literatur im Netz - Home
 
 
 
 
 
 
 
Nathalie Schmid
 

bernsteinfarben mein liebster
sah ich dich am morgen durch
meine augenlider bis der schlaf
verscheucht war du federst
aus deinen träumen heftig ab
wirst hart und hart für den tag
schutzschicht um schutzschicht um
zum ende der woche alles wieder
abzubauen bernsteinfarben sag
warst du der prinz der von weitem
rief ihm in seine wüste zu folgen

 

Nathalie Schmid  26.05.2009    Druckansicht  Zur Druckansicht - Schwarzweiß-Ansicht    Seite empfehlen  Diese Seite weiterempfehlen
Nathalie Schmid
Lyrik