poetenladen    poet    web

●  Sächsische AutobiographieEine Serie von
Gerhard Zwerenz

●  Lyrik-KonferenzDieter M. Gräf und
Alessandro De Francesco

●  UmkreisungenJan Kuhlbrodt und
Jürgen Brôcan (Hg.)

●  Stelen – lyrische GedenksteineHerausgegeben
von Hans Thill

●  Americana – Lyrik aus den USAHrsg. von Annette Kühn
& Christian Lux

●  ZeitschriftenleseMichael Braun und
Michael Buselmeier

●  SitemapÜberblick über
alle Seiten

●  Buchladenpoetenladen Bücher
Magazin poet ordern

●  ForumForum

●  poetenladen et ceteraBeitrag in der Presse (wechselnd)

 

vieles kann ich aushalten
aber du, argwöhnische kröte,
hältst meinen nistplatz besetzt
hast mir jeden bissen aus dem mund gelesen
und ihn mit deinem speichel verätzt

alle herrlichkeit
mit der ich dich versah
machst du klein
bin ich, nur da
mit ich es aufschreiben kann

mein stern geht nicht auf
ich hänge schwer daran
die sonne ist ein luftballon
ganz helium arm

du beschwerst mich
ich gehe gerade
du krumm

du beigewicht
sagst noch dazu
du liebst mich so
Kerstin Preiwuß    22.10.2010    Seite empfehlen  Diese Seite weiterempfehlen

 

 
 
Kerstin Preiwuß
Lyrik