poetenladen    poet    verlag

●  Sächsische AutobiographieEine Serie von
Gerhard Zwerenz

●  Lyrik-KonferenzDieter M. Gräf und
Alessandro De Francesco

●  UmkreisungenJan Kuhlbrodt und
Jürgen Brôcan (Hg.)

●  Stelen – lyrische GedenksteineHerausgegeben
von Hans Thill

●  Americana – Lyrik aus den USAHrsg. von Annette Kühn
& Christian Lux

●  ZeitschriftenleseMichael Braun und Michael Buselmeier

●  SitemapÜberblick über
alle Seiten

●  Buchladenpoetenladen Bücher
Magazin poet ordern

●  ForumForum

●  poetenladen et ceteraBeitrag in der Presse (wechselnd)

 

Kerstin Becker
Aneinander

Skorpione erforschten
Hameds Arm Moulay Havid
saß die Augen voll
Angst Aziz flüsterte Ali
etwas zu alle Glieder
bewegten sich Menschen Kamele ein
Fenek stellte die Ohren
an den Dünen
auf das Licht
des Sternes war alt
als es schien wir
pressten uns
aneinander die Bilder
im Kopf glichen sich
nicht um ein
Haar

Azilal

Der Tisch drohte
abzurutschen so schief
stand er in der Gasse
vorm Topf auf
dem Feuer Gesichter
blitzten auf unter spitzen
Kapuzen Kälte
ließ Häuser aus
dem Dunkel treten alles schien
knapp die Balance Brocken
Fleisch das Echo der Schritte
ging wacklig
hinter uns her

Kerstin Becker     Druckansicht  Zur Druckansicht - Schwarzweiß-Ansicht    Seite empfehlen  Diese Seite weiterempfehlen

 

 
Kerstin Becker
Lyrik