POETENLADEN - neue Literatur im Netz - Home
 
 
 
 
 
 
 
Jürgen Brôcan
DIE AKADEMIE IN WÖRLITZ
Auf dem kalten Schornstein hockt
ein seit langem verlassenes Storchennest,

als sei der große Vogel dem Luftschiffer
Giannozzo mit dem Südost gefolgt,

und mancher noch. Im Wind knarren Fenster-
läden altväterlich, Zu verkaufen-Schilder;

vorm Hotel Gruppengeschwätz, und Räder
ruckeln über Kopfstein. Dann Stille:

die Elbauen, verlandet, ein Regenbogen wuchs
direkt zu unseren Füßen. Erdmanns-

dorff, passender Name für einen, der mit
Stieleichen, Grauerlen, Flatterulmen bauen ließ;

und im heranprasselnden Regen, durch-
lässig wie Löschpapier, fielen Platanenfrüchte

herab: kleine Morgensterne: ich steckte
einen in die Tasche meines Jacketts

zur Verteidigung gegen die Schön-
tuereien. Mitten auf einer Wiese ein Baum,

knochenweiß, philosophisch, allein
seit Jahrzehnten, Totenkönig über alle andern

Bäume: keiner der Anwesenden sprach
von ihm, hat Notiz genommen.

aus: Ausgangspunkte. Gedichte. (unveröffentlicht)

Jürgen Brôcan    21.10.2007   Druckansicht  Zur Druckansicht - Schwarzweiß-Ansicht     Seite empfehlen  empfehlen

Jürgen Brôcan
Lyrik
Ausgangspunkte