POETENLADEN - neue Literatur im Netz - Home
 
 
 
 
 
 
 
Johanna Schwedes

Herbst

So müde liegen die Steine im Gras
ich wage nicht sie anzusprechen
und gehe auf Zehenspitzen

doch der Weg knarrt wie eine Treppe
der Himmel verzieht das Gesicht
Blätter überholen mich

eines treibt Sport
eines spuckt Blut
ich brech ein Wort
verteile es unter Vögeln

und verliere den Mut
mich von einer Parkbank zu stürzen

Johanna Schwedes   17.03.2009     Druckansicht   Zur Druckansicht - Schwarzweiß-Ansicht    Seite empfehlen  Diese Seite weiterempfehlen
Johanna Schwedes
Lyrik