poetenladen    poet    web

●  Sächsische AutobiographieEine Serie von
Gerhard Zwerenz

●  Lyrik-KonferenzDieter M. Gräf und
Alessandro De Francesco

●  UmkreisungenJan Kuhlbrodt und
Jürgen Brôcan (Hg.)

●  Stelen – lyrische GedenksteineHerausgegeben
von Hans Thill

●  Americana – Lyrik aus den USAHrsg. von Annette Kühn
& Christian Lux

●  ZeitschriftenleseMichael Braun und Michael Buselmeier

●  SitemapÜberblick über
alle Seiten

●  Buchladenpoetenladen Bücher
Magazin poet ordern

●  ForumForum

●  poetenladen et ceteraBeitrag in der Presse (wechselnd)

 

Jan Koneffke

 

Entbehrlich sind mir alle Klagen ich
fand ein Weib das meine Schindeln bügelt
Gesundheitstee durch Traufen rauschen läßt
und nach Büroschluß schürzt sie
ihren Rock zum Chaiselongue
Freunde ich habe mich drauf etabliert!
sobald ihr fern im Sterngeflimmer glotzt
vom Munde springen Küsse ökonomisch
stopft euch Frau Minne jedes Loch im Socken und
am Himmel schwenkt Herr Wohlstand
     sein Toupet

            (1988)

Aus: Gelbes Dienstrad wie es hoch durch die Luft schoß. FVA 1989

Jan Koneffke   05.02.2009    Druckansicht  Zur Druckansicht - Schwarzweiß-Ansicht    Seite empfehlen  Diese Seite weiterempfehlen

 

 
Jan Koneffke
Lyrik
Gelbes Dienstrad
wie es hoch durch die Luft schoß (1989)
Gedichte (2001 – 2012)