POETENLADEN - neue Literatur im Netz - Home
 
 
 
 
 
 
 
wie es ist

zwischen kotflügel und
rad das ende
der spieluhr

erst in der
ferne erholt sich
die straße vom
schmerz

kein hirt ist
der mond
er hütet und er
verdirbt nicht

keine schuld hängt
an ihm

die freundin in
fremden schuhen um
die schultern durchlöchertes
licht

ein balkon an
die salzluft gelehnt vor
dem zimmer der
fische

hammer und
zange im kopf aus
der mitte gebrochen das
bild

Ines OppitzPrint

Ines Oppitz

Lyrik