POETENLADEN - neue Literatur im Netz - Home
 
 
 
 
 
 
 
Horst Samson
DIE DEN STUHL TÖTEN


Die den Stuhl töten
Wohnen in gefräßigen Wolken
Im Volke der Schneeflocken.
Sie spielen am Rande
Der Lippen,
Sie spielen mit Tieren
Aus schneidigem Wind
Zwischen Nachrichten und Hinrichten
Schlägt ihr Puls.
Sie wittern den Tod und
Sie ruhen nicht, bis das Sägemehl
Aus den Holzadern tropft.

 

Horst Samson  14.04.2009   Druckansicht  Zur Druckansicht - Schwarzweiß-Ansicht   Seite empfehlen Diese Seite weiterempfehlen

Horst Samson
Lyrik