POETENLADEN - neue Literatur im Netz - Home
 
 
 
 
 
 
 
Gabriel Rosenstock
Reise

Ferienwochenende.
Im Bahnhof herrscht Gedränge.
Wir fahren in verschiedene Richtungen
Zu unserem Rendezvous mit Dir.
An unserem Reiseziel wirst Du auf uns warten
Als Pallas Athene.
Die Locken fallen Dir bis zu den Hüften,
Von Meeresbrisen umweht.
Des Nachts wird man in Pubs
Getragene Weisen für Dich spielen,
Dudelsack und Akkordeon,
Bodhrán und Fiddle,
Jigs und Reels.
Jemand wird I Lie Awake für Dich singen,
Und am Himmel werden Deine Sterne stehen,
Uns heimzugeleiten.

 

Ein Archivar großer Taten. Edition Rugerup 2007
Aus dem Irischen von Hans-Christian Oeser

Gabriel Rosenstock   19.04.2007   Druckansicht  Zur Druckansicht - Schwarzweiß-Ansicht

Gabriel Rosenstock
Lyrik