poetenladen    poet    verlag

●  Sächsische AutobiographieEine Serie von
Gerhard Zwerenz

●  Lyrik-KonferenzDieter M. Gräf und
Alessandro De Francesco

●  UmkreisungenJan Kuhlbrodt und
Jürgen Brôcan (Hg.)

●  Stelen – lyrische GedenksteineHerausgegeben
von Hans Thill

●  Americana – Lyrik aus den USAHrsg. von Annette Kühn
& Christian Lux

●  ZeitschriftenleseMichael Braun und Michael Buselmeier

●  SitemapÜberblick über
alle Seiten

●  Buchladenpoetenladen Bücher
Magazin poet ordern

●  ForumForum

●  poetenladen et ceteraBeitrag in der Presse (wechselnd)

 

Florian Voß

Piloten über Mallorca V


Und immer schlägt der Regen gegen das Hotelfenster
und immer kommen die Zimmermädchen viel zu früh
Und immer friert der Geist Chopins
an der Bratwurstbude „Deutsches Eck“
Die Milch im Babymagen wird schnell sauer
Die Frau schläft mit gebleichten Schläfen
und in Falten gelegter Stirn am Nachmittag
und der kalte Regen schlägt in das Hotelfenster
Fette Putenbrüste pochen im Hotelkühlschrank
und in der Minibar werden die Getränke naß
Auch im Fernseher schlechtes Wetter
und im Hotelpool Eisberge
Alle Luftmatratzen heißen heut „Titanic“
oder auch „Poseidon“ oder einfach nur „Sunbeam“
Und immer schläft mein Zimmermädchen viel zu viel

Florian Voß   2009    Druckansicht  Zur Druckansicht - Schwarzweiß-Ansicht    Seite empfehlen  Diese Seite weiterempfehlen

 

 
Florian Voß
Lyrik