POETENLADEN - neue Literatur im Netz - Home
 
 
 
 
 
 
 
Eberhard Häfner
Außer Linden nix gefunden

Unterwegs, sehe was feststeht
bis zur Abbruchkante, laufend attestiert
die Rezeptur, immergrau

gegenwärtige Vergangenheit
erwacht im Keim auf Gehwegplatten
temporärer Nasenschleim

vom Wind erfaßt, die kahlen Köpfe
längst abtrünnig, wirre Knäuel, auch einverleibt
vom Zeitvertreib mit Lichtdurchlässigkeit

zeigt im Gemenge unter'm Überhang
der Kontainer sein Mandat, das Feldspatlächeln hart
über saurem Ton, ein Flügelschlag

schwarzer Deckel vom Klavier, es flieht
wohl temperiert die Nacht
Eberhard Häfner    24.04.2010    Druckansicht  Zur Druckansicht - Schwarzweiß-Ansicht    Seite empfehlen  Diese Seite weiterempfehlen
Eberhard Häfner
Lyrik