POETENLADEN - neue Literatur im Netz - Home
 
 
 
 
 
 
 
Christian Teissl
Ein Abend
wird über den andern geklebt –
abermals kommt jemand
von seinem Heimweg ab
kommen Masken zusammen
fallen Gesichter
in einen ausgeleuchteten Schlaf

Währenddessen
suchen in U-Bahn-Stationen
Liebespaare nach ihrer ersten Begegnung
stochern melancholische Polizisten
gelangweilt in den neuesten Schlagzeilen
und finden dabei nichts als Enden
und Anfänge: namenlos
und ohne Gesicht

Nach Mitternacht
wirft man in erkalteten Wirtshäusern
alle Gerüchte zum Kehricht
und wischt den fadenscheinigen Zorn
später Gäste
von Tischen und Stühlen

 

Christian Teissl  11.04.2008   Druckansicht  Zur Druckansicht - Schwarzweiß-Ansicht   Seite empfehlen Diese Seite weiterempfehlen

Christian Teissl
Lyrik