POETENLADEN - neue Literatur im Netz - Home
 
 
 
 
 
 
 
Bertram Reinecke
Weiter nichts als eine schnarrende Murki (Fragment) *


Der Finger,
Flossenstrahl, auch die Dattel,
sowie ein Muschelkrebs (wegen der Ähnlichkeit)
s. Pholas und die Vorzüge eines unsterblichen Haßens
(Ich übergehe allhier den ernhaften Fux, den geübten Schürmann,
einen knasternden Bärentanz): Welchen Platz haben denn Biber
und die gelehrten Bachen

...

Schütz
Die Laufbeziehung zwischen dem Dittrichring und der Matheikirche
Die achtfache Unterkellerung des Palais Ohrenburg

Die angeblich achtfache Unterkellerung des Palais Ohrenburg
Die Stasi habe das Erdreich in Aktentaschen ...
Die Klingertreppe

Das redende Prinzip
Die Trios Johann Gottlieb Grauns
Die Sonaten Christoph Nichelmanns
Die ungestüme kontrastreiche Tonsprache der Sinfonien des Mannheimer
Komponistenkreises um Jan Va´clav Antonin Stamic und Franz Xaver Richter
Janitschs "Musikalische Akademie"
Auch Quantz konstatierte „den Mangel der Worte und der Menschenstimme“
„Tändeley“, „Nervekützel“, und „Schönschmäklerey“

Daß diese Souveränität im Kleinen nicht gleicherweise auch für die großen Entwürfe von Kunst und Gesellschaft zutrifft, hängt mit spezifischen gesellschaftlichen Bedingungen in Preußen zusammen.

_____________________

* Text zusammengesetzt aus verschiedenen Listen

Bertram Reinecke     05.09.2008    Druckansicht  Zur Druckansicht - Schwarzweiß-Ansicht    Seite empfehlen  Diese Seite weiterempfehlen
Bertram Reinecke
Lyrik
Gespräch