poetenladen    poet    web

●  Sächsische AutobiographieEine Serie von
Gerhard Zwerenz

●  Lyrik-KonferenzDieter M. Gräf und
Alessandro De Francesco

●  UmkreisungenJan Kuhlbrodt und
Jürgen Brôcan (Hg.)

●  Stelen – lyrische GedenksteineHerausgegeben
von Hans Thill

●  Americana – Lyrik aus den USAHrsg. von Annette Kühn
& Christian Lux

●  ZeitschriftenleseMichael Braun und Michael Buselmeier

●  SitemapÜberblick über
alle Seiten

●  Buchladenpoetenladen Bücher
Magazin poet ordern

●  ForumForum

●  poetenladen et ceteraBeitrag in der Presse (wechselnd)

 

Bastian Schneider

noch immer die Zikaden
ein Weckruf. die Bewegung
unserer Lider, Nachtsicht-
geräte leuchten uns aus
und auf die Zigaretten vor
der Mauer zum Nachbar-
garten. zwei Nachgeborene
versprechen wir einer dem
anderen dicht zu halten an-
einander gedrückt und leichter
gesagt als – gesagt, bleiben
unsere Wörter Atemwegelagerer.
vertieft, erräumt. wir sind es

Bastian Schneider   17.11.2011    Seite empfehlen  Diese Seite weiterempfehlen

 

 
Bastian Schneider
Lyrik