POETENLADEN - neue Literatur im Netz - Home
 
 
 
 
 
 
 
Barbara Guest
Aus: The Countess from Mineapolis
4 | In Gedanken an Prokofieff

 

Der Dampf setzte sich in der Atmosphäre

Dampf in Atmosphäre

so kalt war es; deshalb bewegte sich der Dampf nicht

er wurde einsam wie ein Feld gelber Narzissen

auf der Erde wir schauten weiter hinauf
am Horizont zeigte sich Bewunderung

diese Walzer.


Und das Elfenbein unserer Lider fühlte sich dampfartig an
als ob Risse in der Schale gewonnen würden
in der unsere Augen ihre Hauben verwahren

In Gedanken an dich Prokofieff

macht der übermütige Schnee da draußen innen Dampf
und der Chinatee den wir aufbrühen hält uns munter

wie Prokofieff

dessen Türen zuschlagen.

Dampf verringert niemals seine Breite

am Himmel

wie Prokofieff

während viele Autos schwitzend über die Brücke kriechen
endlich ausgerüstet

mit ihren Mahler-Profilen.

Aus: Fallschirme, Geliebter. Ausgewählte Gedichte. luxbooks, 2008
Übersetzung: Johannes Beilharz

Barbara Guest    29.12.2008      Druckansicht  Zur Druckansicht - Schwarzweiß-Ansicht     Seite empfehlen  empfehlen
 

Barbara Guest
Lyrik