POETENLADEN - neue Literatur im Netz - Home
 
 
 
 
 
 
 
spulen

hohes summen und flachs in den fingern. auf spulen da rinnt schon der faden. du trällerst ein lied über stoffe gewebt aus dem faden der flachs war und durch deine finger dir rann. singen alle die nähen an stoffen für kleider. singen summend den flachs in den fingern melodie hin zur spule die dreht sich und sammelt spiralkreiselrund. (im märchen da spinnt ja die dreizehnte fee ihren faden dornröschen zu täuschen die sticht sich die nadel in finger und schläft). hier wartet keine auf küsse wozu denn. hohes summen und flachs in den fingern da rinnt doch der faden allein.

Print

Rusalka Reh
Kurzprosa
Prosaminiaturen
Prosa