poetenladen    poet    web

●  Sächsische AutobiographieEine Serie von
Gerhard Zwerenz

●  Lyrik-KonferenzDieter M. Gräf und
Alessandro De Francesco

●  UmkreisungenJan Kuhlbrodt und
Jürgen Brôcan (Hg.)

●  Stelen – lyrische GedenksteineHerausgegeben
von Hans Thill

●  Americana – Lyrik aus den USAHrsg. von Annette Kühn
& Christian Lux

●  ZeitschriftenleseMichael Braun und Michael Buselmeier

●  SitemapÜberblick über
alle Seiten

●  Buchladenpoetenladen Bücher
Magazin poet ordern

●  ForumForum

●  poetenladen et ceteraBeitrag in der Presse (wechselnd)

 

Alistair Noon
The Manuscript

Let me just tell you I am so excited
to be holding this paper now. My eyes
have seen that place where his fingers alighted.
To feel this jewel was more than a surprise.

It's like reading the life's work of a monk.
Just look at the way that these curves say “word".
This script's a ship we thought long lost and sunk.
Here's a small stain where his coffee was stirred.

I believe the source of the text on the verso's
a double-blind placebo-controlled study.
There must be some clear reason why he chose
this page, why the ink seems a little muddy.

Here there's a hole, perhaps pierced by a staple.
And might those be the marks of a dog's teeth?
His hand jogged here by a groove in the table?
And this stuck white mass, what's there, underneath?

Aus: Out of the Cave. Calder Wood Press, 2011



 
Das Manuskript

Ich bin, ich gestehe es, wahrlich aufgeregt,
dieses Blatt in den Händen nun zu halten,
diese Stelle, wo er einmal seine Finger darauf legte.
Welch Überraschung, dieses Juwel anzutasten!

Wie das Lebenswerk eines Mönches ist diese Schrift.
Beachten Sie die Aussagekraft dieser Kurven.
Das Ganze ist quasi ein lang versunkenes Schiff.
Hier sieht man den Fleck, wo er seinen Kaffee umrührte.

Kein Zweifel. Der Text auf der Rückseite beruht
auf einer doppelblinden Studie, plazebokontrolliert.
Dafür gab's Gründe, man kann's vermuten.
Und dann noch ein Rätsel: Die Tinte ist verschmiert.

Dieses Loch durchpiekst hat wohl eine Klammer.
Entstammen diese Zeichen den Zähnen eines Hundes?
Womöglich störte hier eine Tischritze seine Hand.
Diese verklebte weiße Masse, was verbirgt sich darunter?



Übersetzt vom Autor
Alistair Noon   2013    Druckansicht  Zur Druckansicht - Schwarzweiß-Ansicht    Seite empfehlen  Diese Seite weiterempfehlen

 

 
Alistair Noon
Lyrik