poetenladen    poet    web

●  Sächsische AutobiographieEine Serie von
Gerhard Zwerenz

●  Lyrik-KonferenzDieter M. Gräf und
Alessandro De Francesco

●  UmkreisungenJan Kuhlbrodt und
Jürgen Brôcan (Hg.)

●  Stelen – lyrische GedenksteineHerausgegeben
von Hans Thill

●  Americana – Lyrik aus den USAHrsg. von Annette Kühn
& Christian Lux

●  ZeitschriftenleseMichael Braun und Michael Buselmeier

●  SitemapÜberblick über
alle Seiten

●  Buchladenpoetenladen Bücher
Magazin poet ordern

●  ForumForum

●  poetenladen et ceteraBeitrag in der Presse (wechselnd)

 

Alistair Noon
The Written Complaint

Oh Lord, now let thy servant depart

As I wait for the train to leave
from Frankfurt's giant iron arches
where bright green letters hallow insurance,
as I wait for the towers to recede –
those bar charts of metal and stone,
copse pumped up with growth hormones,
the treetops high above the forest floor
where small creatures urinate, and the injured
fumble the pavement for syringes –
as the delay grows ever longer,
the announcements ever sorrier,
as my emails breed, and I think
of my to-do lists left alone at home,
oh may some round of croissants come
that I might leave on a full stomach.

Aus: Some Questions on the Cultural Revolution. Gratton Street Irregulars, 2010



 
Die schriftliche Beschwerde

HERR, nun lässt du deinen Diener in Frieden fahren

Wie ich darauf warte, dass der Zug
von den Großbogen Frankfurts losfährt,
wo die grüne Versicherung leuchtet,
wie ich auf das Schwinden der Türme warte –
jene Balkengrafiken aus Stein und Stahl,
ein Hain mit Wachstumshormonen aufgepumpt,
die Wipfel hoch über den Waldböden,
wo kleine Kreaturen urinieren und Verletzte
den Fußboden nach Spritzen befummeln –
wie die Verspätung immer länger wird,
und die Durchsagen immer kläglicher,
wie meine Emails sich vermehren, denk ich
an To-Do-Listen alleine zu Hause:
Ach möge es doch jetzt Croissants geben, damit ich
diesen Ort mit vollem Bauch verlassen dürfte.



Übersetzt vom Autor
Alistair Noon   2013    Druckansicht  Zur Druckansicht - Schwarzweiß-Ansicht    Seite empfehlen  Diese Seite weiterempfehlen

 

 
Alistair Noon
Lyrik