POETENLADEN - neue Literatur im Netz - Home
 
 
 
 
 
 
 
Achim Wagner
(parque nacional de) garajonay

dass sie sich gegenseitig die spieße
in die sturen brüste ...

als wir durchlässig in geleintem stoff
durchs tertiär eukalyptisches moos
tropfte aus dem nebel ich hob dich
an den verausgabten hüften über
eine kraterwurzel der horizont eine
stirn und bäche verwischten sekunden
die wir auf die sprache pfiffen ins tal

Achim Wagner  30.03.2009     Druckansicht  Zur Druckansicht - Schwarzweiß-Ansicht    Seite empfehlen  Diese Seite weiterempfehlen

Achim Wagner

Lyrik

resonancias y volcanes

frühere Gedichte